Rohrreinigungsnotdienst

Wie kommt es zu verstopften Abflussrohren?

Fast jeder Mensch hat schon seine Erfahrungen mit verstopften Abflüssen in der Küche, im Bad oder auf der Toilette gemacht. Immer wieder gelangen haare und Speisereste über das Waschbecken oder die Toilette in das Abwassersystem. Diese Verunreinigungen legen sich an den Rohrinnenwänden an und durch zusätzliche Kalkablagerungen kommt es zu hartnäckigen Verkrustungen, die nicht mehr mit Abwasser mitgeschwemmt werden können. Sehr häufig kommt es in heißen Sommermonaten, wenn wenig Niederschlag ins Abwassersystem kommt, zu Problemen mit Verstopfungen. Durch den Wassermangel bleiben Fäkalien am Boden des Abwasserkanals liegen und gelangen nicht zur Kläranlage. Sie fangen zu stinken an und unangenehme Gerüche strömen aus dem Waschbecken und der Toilette.

Schnelle Hilfe durch unseren Rohrreinigungsnotdienst

Rufen Sie einfach unter der Notfallnummer an, die rund um die Uhr besetzt ist. Einer unserer Mitarbeiter ist dann umgehend zur Stelle, um das Problem zu beheben. Zuerst versuchen wir mit einer starken Saugglocke, den Abfluss freizulegen und dann wird der Siphon abmontiert und sorgfältig gereinigt. Mit einer speziellen Rohrreinigungsspirale arbeiten wir uns bis zu den verstopften Stellen durch und durch kreisende Bewegungen lösen sich langsam die Verkrustungen im Leitungssystem. Sollte auch das nicht funktionieren, müssen wir zu einem Hochdruckreiniger greifen, der alle Verunreinigungen restlos beseitigt. Nutzen Sie das Fachwissen und die Geschicklichkeit des Rohrreinigungsnotdienstes!